Sprache wählen---

Grundsätze der Umweltpolitik

  1. Umweltschutz als Unternehmensgrundsatz
    Beachtung des Umweltschutzes ist einer unserer Unternehmensgrundsätze. Qualität der Erzeugnisse, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz sind für uns gleichrangige Ziele.

  2. Verringerung von Umweltauswirkungen
    Umweltschutz betrifft alle Prozesse und Verhaltensweisen im Unternehmen. Dazu gehören vor allen Dingen der sparsame Verbrauch von Ressourcen sowie die Vermeidung von Störfällen bzw. die Minimierung ihrer Auswirkungen.

  3. Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter
    Umweltschutz ist Aufgabe eines jeden Mitarbeiters. Das Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt bei allen Mitarbeitern zu schaffen und zu fördern, gehört zur Führungsaufgabe.

  4. Kontinuierliche Verbesserung
    Im Wege eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses arbeiten wir daran, mögliche Auswirkungen unseres gesamten unternehmerischen Handelns auf die Umwelt ständig im Auge zu behalten und zu verringern.

  5. Legalität
    Gesetze und Vorschriften zum Umweltschutz sind strikt einzuhalten.

  6. Umwelttechnik
    Zum Schutze der Umwelt setzen wir unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte bestmögliche Technik ein.

  7. Umweltschutzmanagement
    Wir haben ein Umweltschutz-Managementsystem, das wir ständig weiterentwickeln. Dazu gehört eine Organisation mit klaren Zuständigkeiten und definierter Aufgabendelegation.

  8. Lieferanten
    Auftragnehmer und Lieferanten binden wir in unsere Maßnahmen zum Umweltschutz ein.

  9. Öffentlichkeitsarbeit
    Wir pflegen ein kooperatives Verhältnis mit Behörden und einen offenen Dialog mit unseren Mitarbeitern.

  10. Umwelt-Controlling
    Wir kontrollieren regelmäßig die Einhaltung dieser Grundsätze und achten auf die Wirksamkeit unseres Umweltschutz-Managementsystems. Die Ergebnisse der Kontrollen werden bewertet. Sollten Verbesserungen erforderlich sein, so setzen wir diese zügig um.